Einladung Vereinsreise 2020


Anlass abgesagt aufgrund aktueller Lage der Corona-Pandemie!

Wir machen uns auf den Weg, das Leben und Wirken von Maria Bernarda genauer zu erkunden. Dazu besuchen wir das Kloster der Schwestern vom Heiligen Kreuz in Menzingen. Maria Bernarda war im März 1866 in diesem Kloster, entschied sich aber dann gegen einen Eintritt.

Gerne laden wir Sie dazu wie folgt ein:

Datum:

Samstag, 26. September 2020


Treffpunkt:

Samstag, 26. September 2020, 08.45 Uhr, Parkplatz beim Mehrzweckgebäude Auw (Parkmöglichkeiten vorhanden)
ODER
um 09.30 Uhr direkt beim Eingang zum Kloster in Menzingen


Programm:

Eintreffen, Kaffee und Gipfeli
Führung im Kloster Menzingen
Anschliessend Mittagessen im Edlibacherhof in Edlibach


Kosten:

Das Mittagessen geht auf eigene Kosten und ist direkt vor Ort zu bezahlen. Die Führung sowie Kaffee und Gipfeli gehen zu Lasten des Vereins. Wer möchte, darf einen kleinen Unkostenbeitrag vor Ort bezahlen.


Download
Einladung Vereinsausflug 26.09.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 414.3 KB

Bericht Vereinsreise 2019


Die erste Vereinsreise am Freitag/Samstag, 27./28. September führte uns mit Maria Hilf St. Gallenkirch sowie der Propstei St. Gerold zu besonderen Orten der inneren Einkehr und Ruhe. Vielen Dank an alle Teilnehmenden für die schöne Reise!

 

Hier finden Sie die Fotos der Reise (zum Vergrössern auf das Bild klicken):


Programm


Am Freitag besuchten wir das hübsche Städtchen Vaduz mit der Möglichkeit zur Besichtigung des einzigartigen Museums «Schatzkammer Liechtenstein», zum Mittagessen waren wir in Feldkirch. Am Nachmittag ging es nach St. Gallenkirch im Montafon, wo wir im Erholungsheim Maria Hilf dann auch übernachteten. Am Samstag fuhren wir weiter zur Propstei St. Gerold im Walsertal, wo uns in einer spannenden Führung mehr über die 1000-jährige Propstei erzählt wurde. Die Reise beschlossen wir mit einem Besuch des Bernardaheims Maria Ebene der Kongreation in Frastanz.

Bericht im Anzeiger Oberfreiamt